Staffel 1 / Folge 9 – Sinn und Zweck der Arbeit beim Reset unserer Post-Covid-Arbeitswelt

Staffel 1 / Folge 9 – Sinn und Zweck der Arbeit beim Reset unserer Post-Covid-Arbeitswelt

In unserer 9. Folgen führen Alex Wunschel vom Blick über den Tellerrand und ich unser Gespräch über das aktuelle Thema „Bedeutung“ bei der Arbeit fort.

Ich gehe von der These aus, dass das Leben Bedeutungsvoll an sich ist. Wir müssen dafür nichts tun, damit das Leben einen Sinn hat. Allerdings, können wir beobachten, wie wir ganz viel tun, um die Erfahrung vom Sinn des Lebens bei der Arbeit zu zerstören.

Alex und ich reden darüber wie wir bei der Arbeit damit aufhören können, die Vitalität des Lebens zu klein zu machen und stattdessen auf den Sinn und die Stärken des Menschen zu bauen und so die Bedeutung des Lebens auch bei der Arbeit möglich zu machen. Die Organisations- und Führungsmodelle gibt es dazu längst, und Beispiele davon, wie sie in der Realität funktionieren gibt es viele.

Freut euch auf unser Gespräch, wo wir eines der großen Themen unsere Zeit etwas tiefer beleuchten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.