Ein Podcast von Tom Klein und Alex Wunschel

Liebe Leser,

gerade mache ich spannende Erfahrungen mit dem Podcasting-Medium, und wollte euch einen kurzen Einblick in ein Audio-Projekt geben, was ich mit Alex Wunschel von Blick über den Tellerrand gerade begonnen habe.

Wir haben eine erste Folge von einer Reihe aufgenommen, die sich mit „Audiographie“ in Organisationen beschäftigt.
Mit der Fotographie und Videographie, über die Organisationen sich öffentlich präsentieren sind wir vertraut. Ohne Bilder und Filme wären Firmen kaum sichtbar. Was, haben wir uns aber gefragt, würde es bedeuten eine Organisation hörbar zu machen?
Über den Audiokanal liegen uns die Geschichten die wir erzählen buchstäblich im Ohr, und berühren uns emotional auf einer Weise die noch direkter wirkt als der visuelle Kanal.

Was es bedeutet eine Organisation zu hören, explorieren wir im lockeren Interview.

Ich hoffe, dass wir euch gut im Ohr liegen!
Gebt uns gerne Feedback, um uns für die nächsten Folgen zu sagen, was euch interessiert.

Herzliche Grüße
Tom Klein